Storytelling: Der Video-Workshop

Foto-Workshop: Das perfekte Portrait

Was ist eigentlich ein perfektes Portrait? Tagtäglich sehen wir in Hochglanzprospekten „perfekte“ Gesichter, wundervolle Models und faszinierende Bildschnitte. Was viele dazu verleitet sich auch an der People-Fotografie zu versuchen. Mit ein wenig Übung entstehen erste Portraits, schöne Fotos. Aber reicht es auch für den „letzten Kick“?

Ein perfektes Portrait ist nicht abhängig von der fotografierten Person, nicht abhängig von idealer Nachbearbeitung. Es besticht durch die Darstellung eines Charakters. Durch optimierte Lichtsetzung und der Symbiose aus Mensch und Technik. Hinter und vor der Kamera.

In unserem Workshop „Das perfekte Portrait“ zeigen wir in intensiven, praxisorientierten Kursstunden, wie ein perfektes Portrait entsteht. Wie man seine eigenen Fähigkeiten hinter der Kamera ausbauen kann. Wir zeigen wie eine optimale Lichtsetzung Gesichtszüge unterstützt und den Charakter hervorhebt. Wie mit stilistischen Mitteln Emotionen erzeugt werden.

In diesem Workshop geht es vor allem um das Doing, daher ist die Teilnehmeranzahl auf 4 beschränkt. Wir haben ein Model dabei und zeigen ebenfalls welche Weisungen man geben kann, damit man effizient zu einem Ergebnis kommt, bei dem der Betrachter sich in die Situation und den Charakter des Menschen hineinversetzen kann.

Voraussetzungen

Du solltest deine Kamera kennen, mit den Einstellungen vertraut sein. Ob du vorher hauptsächlich Tiere oder Landschaften fotografiert hast, spielt keine Rolle. Der Kurs ist somit für jeden der gerne Menschen fotografieren will eine klare Empfehlung.

Rechtliches

Rechtliches: Die während dem Kurs erstellten Lichtbilder werden unter einer sogenannten TFP-Vereinbarung erstellt. Der Teilnehmer (Urheber) hat nach dem Kurs das Recht, seine erstellen Fotografieren unentgeltlich und ohne kommerziellen Hintergrund für eigene Zwecke (Eigenwerbung, Social Media, etc.) zu nutzen. Die Vereinbarung wird vor Kurs von den Teilnehmern und dem Model unterschrieben.

Termine

Abendkurs 1 (26.01.-02.02.2017)
Donnerstag 26.01. und 02.02.2017 jeweils 19:00-22:00 Uhr
Abendkurs 2 (21.02.-28.02.2017)
Dienstag 21.02. und 28.02.2017 jeweils 19:00-22:00 Uhr
Wochenende 1 (18.02.2017)
Samstag 18.02.2017 von 10:00-17:00 Uhr
Wochenende 2 (08.04.2017)
Samstag 08.04.2017 von 10:00-17:00 Uhr
Von der Idee bis zum Film. Dein eigener Blockbuster.

Storytelling – Von der Idee zum eigenen Blockbuster!

R

Grundlagen

Wie setze ich Licht und andere stilistische Mittel effektiv ein, um charakterstarket Portraits zu gestalten. Wie lichte ich Emotionen ab.

R

Technik

Wie setze ich welche Technik ein, um Emotionen und Aussagen in der Bildgestaltung unterstützen (Licht, Perspektiven). Mit welchen MItteln kann ich arbeiten?

R

Fähigkeiten

Ausbau der praktischen Fähigkeiten in Kameraführung, Lichtsetzung und „In Szene setzen“ von Personen. Tipps & Tricks zur effektiven Bildgestaltung.

R

Spezial

Praxis pur. Arbeiten mit einem Model. In einer extrem kleinen Gruppe bleibt genug Zeit um alle Teilnehmer bei der Gestaltung effektiv zu unterstützen.

  • Theorie 15%
  • Praxis 85%

Informationen

Maximale Anzahl
4 Teilnehmer
Location
Muri (AG)
Dauer
6 Stunden
Preis
aktuell 299 CHF (Early Bird), danach 349 CHF